Oktoberfest 2014
www.oktoberfest2014.com

Termine zum 181. Oktoberfest 2014 in München
Neuheiten bei Trachten, Wirten und Schausteller
Tipps für Kinder und Familie auf der Münchner Wiesn
Facts and dates of the Munich Octoberfest 2014

Die Wiesn geht heuer vom
20. September - 05. Oktober 2014

Munich City Panorama - Altstadt München Stadt

Anzeige
Anzeige

Termine, Adressen und Infos zur Wiesn 2014
Oktoberfest 2014 de | Oktoberfest 2014 com
Oktoberfest-2014 de | Oktoberfest-2014 com

Oktoberfest 2014 Kalender ++ Events und Highlights
Alle wichtigen Veranstaltungen und Termine im Überblick

Folgend haben wir Euch in unseren Terminkalender alle wichtigen Highlights und Programmpunkte in diesem Jahr zusammengeschrieben. Dabei bitte beachten, dass einzelne Events (wie die Seniorenbewirtung oder die Einladung der 1100 Kindergartenkinder) nicht öffentlich sind. Eine Teilnahme ist nur für geladene Gäste und mit Einladung möglich.

Anzeige
Anzeige

  Datum Uhrzeit Veranstaltung
  Sa, 20.09. 11.00 Uhr Feierlicher Einzug der Wiesnwirte und der Brauereien in geschmückten Kutschen aufs Oktoberfest. Angeführt wird der Festzug vom Münchner Kindl hoch zu Ross
  Sa, 20.09. 12.00 Uhr Punkt 12.00 Uhr ist es soweit. Mit dem Anzapfen im Schottenhamel Festzelt und dem Ausruf "O'zapft is!" eröffnet der Münchner Oberbürgermeister die Wiesn
  So, 21.09. 10.00 Uhr Grosser und traditioneller Trachtenumzug quer durch die Stadt auf die Münchner Theresienwiese. Organisiert vom Festring ziehen rund 9.000 Trachtler auf die Wiesn ein
  Mo, 22.09. 12.00 Uhr Traditionelle Seniorenbewirtung für bedürftige und alleinstehende Münchnerinnen und Münchner in den grossen Festhallen. (Allerdings nur für geladene Gäste)
  Di, 23.09. 12.00 Uhr Heute ist der erste Kinder- und Familientag mit billigen Fahr-, Eintritts- und Essenspreisen. Denn immer am Dienstag sind die kleinen Wiesnfans die grössten
  Mi, 24.09. 10.00 Uhr Auch heute können alle Wiesnbesucher von günstigen Preise profitieren. Nämlich bei den Mittagsangeboten von der "Mittagswiesn" (Mo-Fr von 12.00 bis 15.00 Uhr)
  Do, 25.09. 10.00 Uhr Heute findet der ökumenische Wiesn- und Schausteller Gottesdienst im Hippodrom statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen auch mit dabei zu sein
  Sa, 27.09. ganztags Bella Italia kommt nach Monaco! Am Samstag beginnt das traditionelle Italiener-Wochenende auf der Wiesn. Ideal für alle Singles die Lust auf einen Wiesnflirt haben
  So, 28.09. ganztags Am heutigen Sonntag ist Wiesn-Halbzeit (bayerisch Bergfest genannt) auf dem Oktoberfest 2014. Und die Veranstalter informieren die Presse zum Zwischenstand
  So, 28.09. 11.00 Uhr Grosses traditionelles und gemeinsames Standkonzert aller Wiesn-Kapellen zu Füssen der Bavaria. Verdiente Wiesnmitarbeiter, Promis und Politiker dirigieren dazu
  Di, 30.09. 12.00 Uhr Zweiter Kinder- und Familientag auf der Theresienwiese. Und auch heute gibt es wieder ganz besonders günstige Preise für alle Kinder und Eltern. Unser Spartipp!
  Mi, 01.10. 12.00 Uhr Heute findet das traditionelle Treffen der Alt-Schausteller statt. Dabei werden Geschichten aus der guten alten Zeit zum Besten gegeben (nur für geladene Gäste)
  Fr, 03.10. ganztags Heute ist Feiertag (Tag der Deutschen Einheit). Zudem beginnt das Wochenende. Feiertag und gleichzeitig Wochenende? Heute wird es richtig brechend voll!
  Sa, 04.10. ganztags Endspurt auf dem Oktoberfest 2014! Das letzte Wiesn Wochenende beginnt. Alle, die es bis heute noch nicht zum Feiern geschafft haben, müssen sich jetzt beeilen!
  So, 05.10. 12.00 Uhr Heute findet das traditionelle Böllerschiessen zu Füssen der Bavaria statt. Zum Ende des Landesschiessens gibt der bayerische Sportschützenbund grossen Salut
  So, 05.10. 23.30 Uhr Um kurz vor Mitternacht ist das Oktoberfest 2014 dann auch schon wieder vorbei. Jetzt beginnt wieder das lange Warten... Wir sehen uns auf der Wiesn 2015!

Schwule Events
Die "Rosawiesn-Gemeinde" feiert auch 2014 auf dem Festgelände ihre schwul-lesbische Gay Events. Am ersten Sonntag (21. Sept) findet der legendäre "Gay Sunday" vom MLC und das "Oktobearfest" der Munich Bears in der Bräurosl statt. Am nächsten Tag (Montag, 22. Sept) folgt der "Rosl-Montag" im Biergarten der Bräurosl. Und am zweiten Montag (29. Sept) feiern das schwule München gemeinsam die "Prosecco Wiesn" in der Fischer Vroni. Alle schwulen Terminen und Gay-Events...


News ++ Aktuelles ++ Neuheiten ++ Ticker
Aktuelle Neuheiten und Nachrichten von der Theresienwiese

Oktoberfestkrüge 2014
Vor Verkaufsstart der Oktoberfestkrüge werden die neuen Exemplare traditionell feierlich der Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Beim offiziellen Wiesnkrug ist dies Ende August bzw. Anfang September. Der Wirtekrug ist immer etwas früher dran. Der Humpen wurde jetzt in der Wirtschaft von Wirtesprecher Toni Roiderer in Strasslach vorgestellt.

Neuer Wirtekrug 2014
Unter den Wiesn-Souvenirs gehören die Oktoberfestkrüge zu den beliebtesten Andenken und Mitbringsel. Seit nunmehr 13 Jahren ist der "Wirtekrug" für viele Krugsammler ein ganz besonderes Sammlerstück. Neu sind die Motive bei Dekor (Steyrer Hans) und Deckel (Christian Ude). Preise (ab 22,- Euro), beste Qualität (Handarbeit), hochwertige Salzlasur und einen schweren Zinndeckel findet man wie gehabt.

Wirtekrug 2014 - Munich Oktoberfest beer steins and mugs Motiv Wirtekrug
Auf ihrem Bierkrug haben die Wirte heuer eines ehemaligen Wirtekollegen gedacht. Der "Steyrer Hans" war im 19. Jahrhundert Münchner Gastronom und Wiesnwirt. Bekannt wurde der Mann mit der auffälligen Barttracht vor allem als "bayerischer Herkules" und "inoffizieller Erfinder" des Wirteeinzugs (Termine).

Mehr zum neuen Wirtekrug und zum Steyrer Hans auf unserer Partnerseite...

Neue Geschenkideen
Ihr sucht ein schönes Geschenk für die Familie, Freunde, Verwandte oder gute Geschäftspartner? Dann schaut einfach einmal in den Shop vom Wiesnteam. Hier sind die neuen Bierkrüge bereits bestellbar...

Neuheiten 2014
Was gibts Neues bei den Fahrgeschäften, Zelten und Schmankerl? Jedes Jahr im Sommer bekommen wir bereits einen kurzen Einblick aufs grosse Fest im Herbst. So wurden auch heuer die Neuheiten auf dem Festgelände vom Oktoberfest 2014 bereits vorgestellt. Und wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Premieren bei den Schaustellern und auch bei den Festzelten. Aber lest selbst...

Neue Fahrgeschäfte
Heuer können wir uns auf das "Encounter", einem Rundtheater, freuen. Dort werden die Besucher Zeugen, wenn der Professor sein neuestes Experiment vorstellt. Logisch, dass dabei einiges schief geht. Nervenkitzel ist garantiert. Dies gilt übrigens auch fürs "Big Bamboo". Hier ist Geschicklichkeit gefordert, wenn es über wackelige Brücken, luftige Höhen und durch Tropenstürme geht.

Neuheiten "Oide Wiesn"
Wesentlich gemütlicher geht es auf der "Oidn Wiesn" im Südteil des Geländes zu. Im nostalgischen Teil des Oktoberfests erwachen historische Fahrgeschäfte und Buden zu neuem Leben. Heuer feiern das Springpferdekarussell "Evergreen" und das "Märchen-Hängekarussell" ihren Einstand. Zudem können sich heuer alle Hobby-Schützen an der historischen "Schiessbude mit mechanischen Scheiben" vergnügen.

Gastro News bei Wirten und Zelten
Über die Neuerungen im Gastro-Bereich hatten wir ja bereits zum Jahresanfang einiges in unserem News-Bereich berichtet...

Heuer findet man nach Jahrzehnten erstmals ein neues grosses Festzelt auf dem Festgelände. Das "Marstall" feiert seinen Einstand und ist der Nachfolger des beliebten "Hippodrom". Stammkunden des "Promizelts" brauchen sich jedoch nicht auf allzuviel Neues einstellen. Denn die Wirtsfamilie Able haben vieles aus dem Hippodrom übernommen. Bier, Musik, Stilelemente - hier erinnert wirklich auffallend viel ans gute alte "Hippo". Fragt sich nur, ob die neuen Wirte auch den guten Service und die besondere Atmosphäre ihres Vorgängers hinbekommen.

Das kleine Festzelt von Able, das "Kalbskuchl", wird heuer durch das neues, kleine Wiesnzelt, die "Kalbsbraterei" abgelöst. Wirt Erich Hochreiter serviert in seinem urigen Stadl neben Kalbsgerichten auch jede Menge traditioneller, bayerischer Gerichte und Brotzeiten. Süsse Leckereien
Für alle Naschkatzen und Schleckermäuler gibt es heuer eine neue Anlaufstation. Neben den traditionellen gebrannten Mandeln und dem obligatorischen Lebkuchenherzerl sind die "Münchner Baumstriezel" in diesem Jahr eine tolle Alternative. Die Hefeteigrollen werden an dem Marktstand frisch zubereitet und können dort in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen genossen werden. Einfach einmal probieren.

Handy auf dem Festgelände
Funkloch Theresienwiese? Noch vor 10 Jahren war dies eine leidige Tatsache. Inzwischen haben die Netzanbieter nachgerüstet und stellen zur Wiesnzeit weitere 12 Mobilfunk-Masten auf. (Diese nur temporär!) Denn in Zeiten von Facebook, Twitter und You Tube will man seinen Wiesnbesuch schliesslich auch schnell posten. Da in den letzten Jahren die Grenze der Strahlenwerte jedoch bereits überschritten wurde, haben sich die Netzanbieter zur Wiesn 2015 eine neue Lösung einfallen lassen. Ab nächstem Jahr werden die Funkmasten durch Mobilfunk-Standorte ersetzt, die unterirdisch als Glasfasernetzwerk verbunden sind.

Ausweise für Wiesnordner
Wer schon einmal beim Feiern auf dem Oktoberfest war, kennt auch die Wiesnordner. Laut Nachtrag in der Oktoberfest-Verordnung muss sich das Security-Personal (kommt zumeist von privaten Sicherheits-Firmen) ab diesem Jahr deutlicher ausweisen. Dazu muss künftig das gesamte Ordnerpersonal einen offiziellen Ausweis mit Lichtbild tragen. So wissen nun auch die Gäste und Besucher, mit wem sie es zu tun haben.

Wiesnaufbau beginnt
Mitte Juli beginnt traditionell der Aufbau zum Oktoberfest. In den nächsten zwei Monaten wird auf der Theresienwiese fleissig gehämmert, gebaut und aufgestellt - alles streng nach Plan. Streng sind auch die Auflagen. Denn während des Wiesnaufbaus wird das Festgelände als Grossbaustelle deklariert und eingezäunt. Wo und wie man die Theresienwiese dennoch ohne grosse Umwege überqueren kann haben wir auf "Oktoberfest2014.de" gefunden. Lest alles zum Wiesnaufbau...

Bierpreise
Eine "gute alte Tradition" setzt sich auch dieses Jahr fort. Die Erhöhung der Bierpreise! Nachdem die Stadt München die Preise für die Wiesn 2014 vorgestellt hat, ist nun offiziell, was wir alle schon vermutet haben. Die Bierpreise wurden erhöht, die 10,- Euro Marke entgültig geknackt! Zwischen 9,70 und 10,10 Euro sind dieses Jahr für das "flüssige Gold" zu berappen. 2013 waren es noch zwischen 9,40 und 9,85 Euro. Hier findet Ihr eine Liste der Festzelte mit ihren jeweiligen Bierpreisen...

Das neuen Plakat ist da!
Zum Jahresanfang wurde auch heuer wieder ganz traditionell das diesjährige Oktoberfestplakat vorgestellt. Mit dem neuen Plakatmotiv wirbt das berühmte Münchner Volksfest weltweit auf Plakaten und Info- Broschüren. Zusätzlich schmückt das neue Wiesnmotiv den offiziellen Jahreskrug (Sammlerkrug) der Stadt München sowie zahlreiche weitere offizielle Souvenirs und Wiesn-Andenken.

Oktoberfestplakat 2014

Das diesjährige Motiv zeigt sich von seiner bunten und fröhlichen Seite.

Für das Design verantwortlich zeichnet heuer die Münchner Designstudentin Christa Bichlmeier. Der Entwurf wurde in einem Wettbewerb der Stadt prämiert.

Zu sehen ist ein Pärchen in Tracht, das sich ein Busserl gibt. Deshalb hat das Plakat auch den Spitznamen "Bussi" bekommen. Mehr Infos zum Wettbewerb und dem neuen Plakat hier bei uns...


Kleiner Exkurs...
Für alle, die Köln und den Karneval besser kennen als München und das Oktoberfest. "Busserl" ist bayerisch für einen kleinen Kuss. Meist bleibt es bei einem Schmatz auf die Backe (Wangenkuss). In Köln nennt man das "Bützchen" (oder auch Bützje bzw. Bützche). Und weil die Münchner Promis (Schickeria) zur Begrüssung auch immer gern a weng busseln, hat die Münchner High-Society irgendwann den Spitznamen "Bussi- Bussi Gesellschaft" bekommen. Bussi links, Bussi rechts... Machts mit!

Neue Krüge und Souvenirs
Mit der Vorstellung des Plakats Anfang des Jahres kam auch Bewegung in den Souvenirs-Bereich. Denn alle, die heuer offizielle Wiesnandenken herstellen wollen, mussten sich bei der Stadt bewerben und eine Lizenz kaufen. So auch für die diejährigen Sammlerkrüge. Noch ist dazu nichts bekannt und alles ganz geheim. Dennoch haben wir bereits einige erste News zum neuen Oktoberfestkrug und dem neuen Wirtekrug für Euch...

Wirtewechsel
Nun ist es raus! Der Stadtrat hat entschieden. Dieses Jahr gibt es ein neues Festzelt und einen Wirtewechsel. Weder "Sepp Krätz" noch das "Hippodromzelt" (Spitzname "Hippo") sind zur Wiesn 2014 mit dabei. Damit steht das Hippo heuer zum ersten Mal seit 111 Jahren nicht mehr auf der Theresienwiese. Als Nachfolger vom "Hippodrom" kommt das "Marstall" (Marstallzelt) und "Siegfried Able" (früher Betreiber vom "Kalbs-Kuchl") als neuer grosser Wiesnwirt. Mehr zum Wirtewechsel...

Wechsel in der Chefetage
Dieses Jahr erwarten uns ein paar neue Gesichter im "Management". Der bisherige Wiesnchef "Dieter Reiter" (Nachfolger von "Gabriele Weishäupl") ist Münchens neuer Oberbürgermeister (OB) worden. Neuer Wiesnchef ist "Josef Schmid" (kurz Seppi). Und zum neuen Wiesn-Stadtrat ist "Georg Schlagbauer" gewählt worden. Er löst den bisherigen langjährigen Vertreter "Helmut Schmid" ab. Alles Gute!

Service ++ Adressen ++ Tipps ++ Hilfe
Hilfe bei Hotelbuchung und Platzreservierung

Service und Adressen zum Oktoberfest München

Tische und Zeltreservierung

Festzelte
Beim Besuch auf dem Oktoberfestgelände sind die grossen Festzelte für viele Anlaufpunkt Nummer eins. Hier wird dann bis in die Nacht hinein gesungen, getanzt und gefeiert. Jedoch gilt in den Wiesnzelten eine eiserne Regel... Bier gibt es nur für diejenigen, die auch einen Sitzplatz haben. Denn die sogenannte "Stehmass" ist auf der Theresienwiese verboten. Eine Ausnahme ist der (kleine) Steh-Bereich im HB-Zelt.

Tipp für alle Touristen und Besucher!
Zimmer für die Übernachtung in München buchen...

Platz- und Tischreservierung
Die Suche nach einem freien Platz bzw. einem Tisch zum Essen ist jedoch gar nicht so einfach. Deswegen empfiehlt sich das Reservieren der begehrten Bierbänke bzw. Biertische im Vorfeld. Hierbei sind dann nur ganze Tische buchbar. Diese haben in der Regel 8 bis 10 Plätze. (Die jeweiligen Eckdaten und Konditionen variieren hierbei pro Zelt.)

Einzelne Sitzplätze oder eine Order für Pärchen (2er) ist leider nicht möglich. Allerdings hat man zu Zweit auch ganz erheblich grössere Chancen, direkt vor Ort noch irgendwo ein freies Platzerl zu finden. Bei einem Vereinsausflug mit 120 Mitgliedern sieht das schon ganz anders aus. Gerade grössere Gruppen raten wir daher dringend, in jedem Fall eine Platzreserierung zu versuchen.

Reservierungsbüros
Für die Tisch- und Wiesnreservierungen haben die Festwirte eigene Reservierungsbüros, bei denen man seine Anfrage für die Platz- bzw. Tischreservierung bereits vorab stellen kann. Allerdings heisst es hier, nicht nur schnell zu sein, sondern auch ein wenig Geduld zu haben. Denn der Ansturm auf die Reservierungsplätze ist natürlich ebenso gross wie die Besucherzahl in den Zelten.

Habt Ihr ein Zelt gewählt, müsst Ihr dann für eine Bestellung direkt beim jeweiligen Wiesnzelt die Verfügbarkeit nachfragen. Unten haben wir Euch die Telefonnummern (Hotlines) der Festzelte zusammengestellt...

Grösste Volksfest weltweit
Immer wieder stellt man uns die Frage, warum die ganze Reservierungs- Praxis so kompliziert ist. Und auch warum man sich einen Tisch bereits Monate im Voraus buchen soll.

Dabei darf man die Ausmasse des grössten Volksfest der Welt nicht vergessen. Alle Zelte zusammen haben (immerhin) gut über 100.000 Sitzplätze. Hinzu kommen die Biergärten und die Platzwechsel an den Tischen. Auf der anderen Seite sind an einem guten Wochenende über eine Millionen Besucher auf dem Festplatz. Und die Meisten wollen sich irgendwann auch hinsetzen, um etwas zu essen und zu trinken. Und da wirds dann eben recht schnell eng. Dies dann auch in den Bierzelten...

Tipp zur Zeltreservierung...
Die mittleren und kleinen Wiesnzelte bieten eine tolle Alternative zu den grossen Festhallen. Denn bei den kleineren Festzelten ist die Stimmung ebenso gross und ausgelassen wie bei den grossen Nachbarn.

Vor allem ist die Chance, auch kurz vor oder auch während dem Oktoberfest noch einen freien Tisch reserviert zu bekommen auch ein bisschen grösser. Daher lohnt es sich seine Tischreservierung ruhig auch bei den sog. "kleinen Wiesnwirten" (bzw. keinen Wiesnzelte) zu versuchen.

Ablauf - So gehts...
Detaillierte Infos zum Thema, Tipps und Hilfe sowie die Adressen und Kontaktdaten der Reservierungsbüros findet Ihr auch auf den beiden Seiten "Zeltreservierung" sowie auf "Oktoberfestreservierung"...

Zimmer und Hotelreservierung

Ein wichtiger Punkt für alle Besucher der bayerischen Landeshauptstadt ist ein Zimmer oder eine andere Möglichkeit zur Übernachtung. Generell bietet die Stadt eine grosse Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Vom günstigen Hotel in München, über Luxushotels und 5 Sterne Häuser bis zur Jugendherberge oder dem Campingplatz. Des Weiteren gibt es professionelle Stellplätze für die (nicht nur bei den Italienern) beliebten Wohnmobile und Camper. Unterkünfte zur Übernachtung in München...

Übernachtung in München
Hier gibts noch freie Zimmer und Unterkünfte...

Zimmersuche
Wer die Zimmersuche erst vor Ort beginnt, kann sich zur Wiesnzeit auf eine längere Suche einstellen. Denn schliesslich beherbergt die Stadt zu dem Volksfest jedes Jahr Millionen von Besuchern. Die Buchung der Unterkunft beginnt also ebenfalls bereits einige Monate im Voraus.

Schnell und unkompliziert geht die Zimmersuche im Internet. Hier habt Ihr die Möglichkeit, über sogenannte "Hotel-Booking-Tools" Zimmer und Preise zu vergleichen sowie freie Kontingente in Echtzeit zu checken. Wer etwas Passendes findet, kann das Zimmer dann auch gleich fix buchen. Das alles geht per Web bequem und einfach von zuhause aus.

Anzeige
Anzeige

Tipp zur Hotelreservierung...
Bei der Auswahl des Hotels, der Pension, etc. sollte man sich regional nicht zu sehr einschränken. Sucht ruhig auch etwas weiter entfernt vom Festgelände. Die Stadt München hat mit dem MVV und dem MVG ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem. Und so müsst Ihr auch Zimmer im Münchner Umland nicht ausschliessen. Denn mit der S-Bahn ist man dann auch ganz schnell beim Feiern auf der Theresienwiese.

Mehr mehr zum Thema "Hotelzimmer buchen"...

Die grossen Wiesnwirte und ihre Festzelte
Adressen für die Tisch- und Platz-Reservierung
Oktoberfest Festzelt - Tischreservierung in München - Munich reservation service

Seit fast 20 Jahren gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal wieder einen Wechsel bei den Festwirten der grossen Festhallen. Statt dem beliebten "Hippodrom" steht dieses Jahr nun der "Marstall" auf dem Platz direkt am Haupteingang. Dabei wechselt auch der Wirt (Siegfried Able statt Sepp Krätz). Das Bier bleibt das Selbe (Spaten). Weiteres zum neuen Bierzelt (Marstallzelt) sowie zum neuen Wirt (Siegfried Able) folgen. Auch die Kontaktdaten (Telefon und Fax-Nummer) für Reservierungen gibts noch rechtzeitig vor Festbeginn. Lest mehr zum Wirtewechsel...


  Festhalle Festwirte Reservierung
  Armbrustschützen
(Armbrustschützenzelt)
Peter Inselkammer KG
(Familie Inselkammer)
Tel (089) 237 037 03
Fax (089) 237 037 05
  Augustinerbräu
(Augustinerzelt)
Festwirt Manfred Vollmer
und sein Team
Tel (089) 23 18 32 66
Fax (089) 26 05 379
  Fischer-Vroni
Festzelt
Karl Winter OHG
(Familie Stadtmüller)
Tel (089) 66 10 42
Fax (089) 65 25 34
  Hackerbräu
(Hackerzelt)
Wirtsfamilie Toni
und Christl Roiderer
Tel (08 170) 73 03
Fax (08 170) 73 85
  Hofbräuhaus
(Hofbräuzelt)
Wirtsfamilie Margot
und Günter Steinberg
Tel (089) 44 89 670
Fax (089) 44 83 587
  Käfer Schänke
(Käferzelt)
Feinkost Käfer GmbH
(Festwirt Michael Käfer)
Tel (089) 41 68 356
Fax (089) 41 68 880
  Kufflers Weinzelt
(Weinzelt)
Weinzelt GbR
(Wirtsfamilie Kuffler)
Tel (089) 290 705 17
Fax (089) 29 40 76
  Löwenbräu
(Löwenbräuzelt)
Ludwig Hagn und
Stephanie Spendler
Tel (089) 47 76 77
Fax (089) 47 05 848
  Paulanerbrauerei
(Winzerer Fähndl)
Wirtsfamilie Peter
und Arabella Pongratz
Tel (089) 62 17 19 10
Fax (089) 62 17 19 19
  Pschorrbräu
(Bräurosl)
Wirtsfamilie Renate
und Georg Heide
Tel (089) 85 72 029
Fax (089) 89 55 63 56
  Schottenhamel
(Schottenhamelzelt)
Schottenhamel OHG
(Familie Schottenhamel)
Tel (089) 544 693 10
Fax (089) 544 693 19
  Schützen-Festhalle
(Schützenzelt)
Eduard und Claudia
Reinbold KG
Tel (089) 231 812 24
Fax (089) 231 812 44
  Spatenbräu
(Ochsenbraterei)
Familie Haberl und
Antje Schneider
Tel (089) 38 38 73 12
Fax (089) 38 38 73 40
  Marstall Festzelt
(Marstallzelt)
Wirtsfamilie Sabine
und Siegfried Able
Telefon Nummer und Faxnummer folgen

Die grossen Festzelte auf der Münchner Wiesn fassen zwischen 2.000 und rund 10.000 Besucher. Die grossen Zelte werden auch "Festhallen" genannt (bitte aber nicht "Bierhallen", wie ebenfalls im Web zu lesen).

Ausser den hier vorgestellten 14 grossen Festzelten gibt es auch noch eine ganze Reihe kleine bzw. mittelgrosser Oktoberfestzelte auf der Theresienwiese. Die kleineren Zelte haben eine Platzkapazität von rund 60 bis über 1.000 Plätze. Vorab Plätze reservieren kann man in allen Zelten. Bei Interesse an weitergehenden Informationen lest dazu auch...
NEU! Able Wirt im Marstallzelt
Wie bei unseren News berichtet gibt es dieses Jahr einen Wechsel bei den grossen Wiesnwirten. Das neue Festzelt heisst also "Marstall" (Marstallzelt), der neue Wirt "Siegfried Able". Able betrieb von 2008 bis 2013 ein kleines Wiesnzelt, das "Kalbs Kuchl". Nach sechs Jahren als Wiesnzeltbetreiber bekommt er nun den Zuschlag für ein grosses Zelt.

Was macht Able sonst so? Er betreibt den "Seebiergarten Lerchenau" (Lerchenauer See) und den "Münchner Eiszauber" (Eisbahn im Winter am Stachus). Des Weiteren einige Verkaufbuden wie "Pizza Panini" im Hauptbahnhof. Gemeinsam mit seiner Familie (Ehefrau Sabine und Tochter Verena) will er nun das grosse Oktoberfestzelt stemmen.

NEU! Das Wichtigste für die Besucher...
Der neue "Marstall" (Marstallzelt) steht auf dem selben Platz wie früher das "Hippodrom" (Hippodromzelt). Es ist direkt beim Haupteingang (wenn man reinkommt gleich das erste Zelt rechts.) Das Bier bleibt das Selbe (Spaten). Reservierung im neuen "Marstallzelt" künftig nur noch beim Festwirt Able. Alle Vorbestellungen im Hippodrom (Krätz) werden ersatzlos storniert. Mehr zu den Wirten und ihren Oktoberfestzelten...

Souvenirs und Andenken
Wiesnherzen ++ Oktoberfestrug ++ Wirtekrug

Souvenirs und Andenken

Ein Andenken an den Wiesnbesuch und den Aufenthalt in München will sich wohl jeder gerne mitnehmen. Das Oktoberfest bietet dafür viele verschiedene Artikel rund ums Fest, die als Erinnerung aber auch als Mitbringsel bzw. Geschenk für gute Freunde bestens geeignet sind. Vor allem die bayerischen Krüge sind eine gute und beliebte Geschenkidee.

Aktueller Tipp
Die neuen "Wirtekrüge" sind bereits im Oktoberfestshop verfügbar! Die neuen Sammlerkrüge der Stadt (Oktoberfestkrüge" bzw. "Wiesnkrüge") folgen dann wie jedes Jahr Ende August bzw. Anfang September.

Wiesnsouvenirs
Eine erste Wahl sind bei vielen Wiesnfans die grossen und kleinen Artikel mit dem offiziellen Motiv vom neuen Wiesnplakat. Hierzu zählen dann verschiedene T-Shirts und Sweater für Sie und Ihn aber auch Schneekugeln, Pins zum Anstecken und viele andere Souvenirs.

Besonders begehrt sind dabei jedes Jahr die jeweils aktuellen Oktoberfestkrüge. Diese sind, trotz mehrerer Preiserhöhungen in den vergangenen Jahren, immer noch eine äusserst beliebte Geschenkidee.

Anzeige
Anzeige

Wiesnherzen
Ebenfalls ein Evergreen unter den bayerischen Geschenken sind die allseits beliebten Lebkuchenherzen. Denn die Herzerl sind so wandelbar und zugleich so passend wie fast kein anderes Geschenk. Zudem lieben Jung und Alt gleichermassen die süssen, mit viel Liebe handgefertigten "Oktoberfestherzen" bzw. "Wiesnherzen" .

Hierbei gibt es dann "Grüsse vom Oktoberfest" oder einen "Gruss aus München" ebenso wie freche, bayerische Sprüche oder allerlei süsse und romantische Liebes-Sprüche. Die Münchner Herzen gibt es von mini-klein bis maxi-gross in vielen verschiedenen Grössen, Farben und Preislagen. Hier findet Ihr die aktuellen Oktoberfestherzen...

Kundengeschenke
Firmen und Unternehmen können sich die aktuellen Krüge, Tassen und Souvenirs bereits ab Mai beim Firmenservice vorbestellen. Dafür stehen Business-Kunden der Service des Firmenshops zur Verfügung. In dem Shop gibts auch eine Reihe weiterer Ideen für bayerische Geschenke und Kundengeschenke aus München. Bei Interesse einfach unverbindlich beim Firmenservice vom Wiesnteam nachfragen. Zum Firmenshop...

Die aktuellen Wiesnkrüge

Die Bierkrüge gehören zum Oktoberfest wie die Karussells. Schliesslich wird aus ihnen jedes Jahr einige Millionen Liter Bier getrunken.

Anzeige
Anzeige

Oktoberfestkrug 2014
Als Andenken und Souvenir gibt es für Sammler und Krug-Liebhaber den offiziellen Jahreskrug der Stadt München. Dieser 1 Liter Masskrug ist ein sogenannter "Keferloher" (also ein Stein- bzw. Tonkrug). Er wird jedes Jahr mit dem aktuellen Plakatmotiv der Wiesn verziert.

Der sogenannte "Wiesnkrug" bzw. "Oktoberfestkrug" wird auch in diesem Jahr wieder in einer Version mit verzierten Zinndeckel erhältlich sein. Diese alternative Ausführung wird vor allem von Sammlern oder auch als hochwertiges Geschenk gekauft.

Oktoberfestkrug 2014

Oktoberfestkrug
(Krug ohne Zinndeckel)
15,- Euro im Shop...
Oktoberfestkrug 2014 mit Zinndeckel

Wiesnkrug 2014
(Krug mit Zinndeckel)
31,- Euro im Shop...

Jahreskrug der Stadt
Der offizielle Bierkrug von der Wiesn ist seit Anbeginn ein beliebtes Sammlerobjekt. Die "Jahreskrüge ohne Deckel" gibt es bereits seit über 35 Jahren (Beginn war im Jahr 1978). Und der erste "Jahreskrug mit Zinndeckel" aus der Sammlerkollektion folgten dann 1987. Und die Beliebtheit der bayerischen Bier-Humpen ist bis heute ungebrochen...

Wirtekrug 2014
Als mögliche Alternative zum offiziellen Oktoberfestkrug der Stadt München (s.o.) steht Euch auch der sogenannte "Wirtekrug" zur Verfügung. Auch diesen gibt es mittlerweile schon seit 13 Jahren.

Wirtekrug 2014 ohne Deckel

Wirtekrug 2014
(Krug ohne Zinndeckel)
22,- Euro im Shop...
Wirtekrug 2014 mit Zinndeckel

Festkrug der Wiesnwirte
(mit graviertem Zinndeckel)
33,- Euro im Shop...

Festkrug der Wirte
Der "gemeinsame Festkrug der grossen Münchner Wiesnwirte", wie der offizielle Name des Wirtekrugs lautet, ist ebenfalls ein Keferloher (also ein Steinkrug bzw. Tonkrug). Auch er fasst einen vollen Liter und ist damit ebenfalls ein Masskrug.

Ausserdem wechselt auch hier jährlich das Dekor. Die Motive dieses Festkrugs sind jedoch immer historischer Art. Auch diesen Sammlerkrug gibt es wieder in zwei Varianten. "Oben ohne" (also ohne Deckel) bzw. "Oben mit" (also mit einem hochwertigem und graviertem Zinndeckel).

Shopping Tipp...
Wem die grossen Liter-Krüge (Masskrug als Stein) zu unhandlich und schwer sind, der greift einfach zu den kleinen 0,5 Liter oder 0,3 Liter Stein-Krügen. Diese gibt es ebenfalls in einer offiziellen Ausführung mit dem neuen Plakat-Motiv von der Wiesn 2014.

Des Weiteren gibt es neben den verschiedenen Steinkrügen die offiziellen Bierkrüge und Humpen auch als "Glaskrug" (Isarseidel). Alle aktuellen Wiesnkrüge könnt Ihr direkt nach Verfügbarkeit in unserem gemeinsamen Oktoberfestshop kaufen. Dort unter "Bierkrüge"...

Kaffeetassen und Haferl
Wer mit einem Bierkrug im Haus nicht so recht etwas anfangen kann, entscheidet sich für eines der schönen und zugleich praktischen Kaffeehaferl. Auch diese Tassen und Becher gibt es in verschiedenen Ausführungen. Neben dem Haferl mit aktuellem Wiesnmotiv können die Kaffee-Haferl auch mit nostalgischem Schriftzug beschriftet oder im bayerischen Design gekauft werden. Sehr beliebt sind hierbei auch die unterschiedlichen Münchner Kaffeetassen und -Haferl...

Übrigens bringen auch einige Festzelte ihre eigenen Tassen und Becher heraus. Besonders bekannt sind hierbei die "Käfertassen" (gibts auch heuer in verschiedenen Ausführungen und Designs im Käfer-Festzelt.

Dirndl, Trachten und Lederhosen
Wiesnmode ++ Bayerische Mode ++ Trachtenmode

Dirndl und Trachten Mode - Traditional bavarian oktoberfest costume
Man trägt Tracht! Frau aber auch... Sportalm-Dirndl in Herbsttönen

Bayerische Tracht auf dem Oktoberfest

Beim ersten Besuch auf dem Festgelände wird eines für Neulinge und Wiesn-Anfänger schnell klar... Dirndl und Lederhose gehören zum Fest einfach dazu. Absolut traditioneller und neuer Mode-Trend ist daher, sich ins Dirndlgewand und in eine urige Lederhose zu schmeissen.

Zum Oktoberfest darf das Dirndl und der Lederhosen-Look dann ganz auf Party ausgerichtet sein. Das sogenannte "Wiesndirndl" ist deswegen auch für seine fröhliche und unkomplizierte Art bekannt.

Anzeige
Anzeige

Dazu unser Tipp...
Wer sich bei der bayerischen Trachtenmode noch nicht richtig mit einem kompletten Trachten-Outfit anfreunden kann, der kann alternativ auch erst einmal "light" einsteigen. Ein kariertes Hemd zur Jeans, dazu ein nettes Trachtentuch um den Hals geknotet, eine Strickjacke (bay. Joppe) oder ein fescher Trachtenhut lassen auch das "Outfit light" trachtig wirken.

Die nötigen Accessoires für einen "soften Einstieg" in die bayerische Trachtenmode bekommt Ihr im Trachtenshop oder im gemeinsamen Oktoberfestshop vom Wiesnteam. Geht dort in die Rubrik "Trachten"...

Fesche Wiesnmode
Ansonsten könnt Ihr auch zur "Wiesnmode" greifen und ein T-Shirt mit Wiesnplakat mit einem der vielen legendären Gaudihüten kombinieren. Denn seinen Spass und eine rechte Gaudi beim Feiern kann man auf der Wiesn mit und ohne Tracht gleichermassen haben.


Party Fun im "Wiesnzelt" (Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz)

Noch ein Tipp...
Wer sich noch nicht ganz sicher ist, was er bei seinem Wiesnbesuch tragen soll... im Zweifel immer Tracht! Denn damit seid Ihr in jedem Fall passend gekleidet (ausser die Lederhose ist aus Filz). Bei einigen Afterwiesn-Partys in München ist der Eintritt für Nachtschwärmer in bayerischer Tracht (also für Madl in Dirndl und Buam in Lederhosen) sogar frei. So kommt dann ein Teil der Anschaffungskosten fürs neue bayerische Outfit auch gleich wieder rein. Na, wenn sich das nicht lohnt...

Anzeige
Anzeige

Und noch ein Tipp...
Wir haben oben bereits geschrieben, dass die Lederhose nicht aus Filz sein sollte. Denn die bayerische Trachtenhose heisst eben deshalb Leder-Hose weil sie aus Leder ist. Natürlich kann jeder tragen was er will. Aber mit Bayern oder bayerischer Tradition hat "Trachtenmode" aus einem Karnevalsladen oder Faschingsgeschäft sicher nichts zu tun.

Richtig schade wir es vor allem dann, wenn ein Madl aus dem Ausland anreist und sich für den Besuch in München richtig schick machen möchte. In einem billigen Plastikdirndl oder sonstigen Faschingskostüm kommt Ihr aber bei den Münchnern leider nicht sonderlich gut an. Dann lieber Jeans und T-Shirt oder eine günstige Tracht aus dem Outlet.

Kurz vor Wiesnbeginn folgen, wie in jedem Jahr, auch heuer noch die neuen Wiesntrends und die angesagten Trachtentrends 2014...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

The final dates and latest news
Tourist info, all events and fashion tips

Special for our English speaking friends. The latest news and important info. Short news, dates and terms of the famous Beerparty in Munich. Please notice, that we're make serveral updates all the time. A link or a bookmark may be useful.

News and dates
What's new at the location (called "Theresienwiese")? Whats about the landlords? And what are the latest attractions of the showmen? First of all please notice the dates of the traditional events.

The Munich Octoberfest is from
September 20 - Oktober 05 2014

Save money
Then you can read the advices how to save money on your trip to Bavaria. Don't forget, Munich is the most expensive city in Germany. So not every journey ends with a "great deal" or a "special offer". So be a "early bird" and don't wait with planing and reservation until the last day.

Family with kids
Fist of all feel free to benefit from our "tips for kids and families". There are great deals for kids (called Wiesnhits). And at the family-day (every Tuesday) the rides and tents offer discounted prices.

Hotelbooking
Get a nice hotel or a affordable room for the night. Have even a look at the hosts and room offers at the surrounding of the city. Their prices are really comfortable. So give them a chance. But first of all please notice the following list. There you'll find the latest facts and the newest dates of our great bavarian beerparty!

Please note that most websites of our Octoberfestteam are in German language only. In this case please use one of the free translation tools. For example from Google, Yahoo, Bing or Babel-Fish or similar...


  Day Time Event
  Sa, 20.09. 11.00 am Triumphant entry of the landlords and the breweries to the festival. The traditional procession in beautyfull decorated carriages is led by the "Münchner Kindl" on horseback
  Sa, 20.09. 12.00 am At 12.00 o'clock it's time to start! The exclamation "O'zapft is!" of the Munich mayor, opens the Oktoberfest. The official tapping is even this year in the Schottenhammel marquee
  So, 21.09. 10.00 am Large costume parade through the city. As every year organized by the "Festring". Almost 9,000 people walk in this great traditional parade together to the Theresienwiese
  Di, 23.09. 12.00 am Today is the first "child and family day" with cheap prices for entries, rides and food. Please note - Every Tuesday there are family offers. So it's a great day for all little fans!
  Mi, 24.09. 10.00 am All visitors can benefit from favorable prices. At lunch time offered by the "Mittagswiesn". Allways Monday to Friday from 12.00 am - 03.00 pm (except weekends and 03.10)
  Do, 25.09. 10.00 am Big ecumenical worship ("Oktoberfest- und Schausteller Gottesdienst"). All showmen, hosts and exhibitors celebrate together. Also all citizens and visitors are welcome!
  Sa, 27.09. all day Bella Italia goes Monaco! On Saturday, the traditional "Italian weekend" begins at the Munich Beer Festival. The ideal time for all singles who would like to have a nice flirt.
  So, 28.09. all day This Sunday ist halftime at the Theresienwiese (called "Bergfest"). The organizers from the city inform the press to the intermediate state and the latest news of the festival.
  So, 28.09. 11.00 am Big traditional and common concert of all chapels at the foot of the Bavaria (statue). Earned employees, celebrities and high politicians direct the music of the chapels. Great!
  Di, 30.09. 12.00 am Second child and family day. Again with low prices for foof and all rides for children and parents. Our ultimate tip for all families to save money at the Theresienwiese!
  Fr, 03.10. all day Today is holiday (03.10 is the "German Unity Day"). In addition the weekend begins. What meens holiday and weekend-start at the same? Today it is properly packed!
  Sa, 04.10. all day Hurry up! The last weekend begins! For all residents and guests who still not have visited the great beerparty is now the last chance. So get up off the couch and joy the party!
  So, 05.10. 12.00 am Today, the traditional shooting with show guns takes place at the foot of the festival. Big Salut at the end of the shooting contest from the the Bavarian Sport Shooting Federation.
  So, 05.10. 11.30 pm At midnight the Autumn Festival 2014 is already over. Now the long wait begins (we have nearly a year on withdrawal!) So friends, be brave. See us at the Munich Wiesn 2015!

Big Bang!
For the last 20 years all landlords of the large festival halls are the same. But this year there's a change at the famous beer festival. The populary "Hippodrom" is out! The new beerhall is called "Marstall" nd is on the old place of the Hippodrom. For tourists this news is not really interesting or relevant. But for the residents of the city its a big bang! More about the new beertent and the contact information (telephone and fax number) for your reservation will follow in time before the festival starts.

Reservation news - Adresses of the beer halls and tents...
Need a room for the night? Our Hotel and booking info...

Anzeige
Anzeige

Best gay events
The "Munich gay community" celebrates every year their gay and lesbian events at the fairground. Here we'll present you the best...

A must is the legendary "Gay-Sunday" (paint and leather style) and the "Oktobearfest" (beard and bears style) at the first Sunday (Sept 21) in the "Bräurosl" (balcony of the beerhall).

The next day (Monday, Sept 22) starts the "Rosl Monday". The meeting is in the beer garden of the Bräurosl. Come, meet & greet! And on the second Monday (Sept29) the gays community celebrate the "Prosecco Party" in the "Fischer Vroni". Find out more about the gay events...

Special - Traditional costumes
And what are the fashion trends for this year? On the autumnparty at the Munich Theresienwiese it's definitely a bavarian costumes (Tracht)!

One of the things you have to decide on your trip to Bavaria is what kind of fashion you want to wear. Many visitors from all over the world select a traditional bavarian costume (called "Tracht" or "Trachten").

The typical bavarian outfit is a "Dirndl" (for girls) or a leather-trouser (called "Lederhose" oder "Trachtenhose") for men. For starters there are cheap "sets" (bundles) with all inklusive.

A bundles means for girls... a dress with a special short blouse and a pinafore (for the skirt). For boys the bundel include a typical bavarian trouser (with suspender) and a shirt with vichy karo. Some times you even get bundles with socks or shoes for men.

Anzeige
Anzeige

Important styling rule
Please notice that a bavarian trouser never (really never) can't be textil or felt. So our well-meant warning for all tourists... Yes, a "Trachten-Hose" (trouser) can also be cheap if you do not want to spend a lot of money. But definitely allways it have to be real leather!

If you buy a bavarian costume in a "carnival-store", it may just happen that you even look like in "carnival". But the carnival is in February!

So our tip - don't be silly!
There are allways possibilities to buy an original piece of bavarian tradition. Even for a good and absolutely fair price.

Where to buy?
Look for a sale or a outlet shop. There you can buy without risks. Please, buy only in a "carnivalstore" if you want to make the fool! For all others interested people we collect in the near future some addresses of good shops with fair prices. Then you can choose your favorites from our list...

Have a good time in Munich and lets party!


50. Münchner Frühlingsfest
Grosse Feier zur kleinen Jubiläumswiesn 2014
Frühlingsfest 2014 in München auf der Theresienwiese

Frühlingsfest
Die Münchner zieht es bereits im Frühjahr auf die Theresienwiese. Bereits einige Monate vor Wiesnstart öffnet im Nordteil des Geländes (gleich bei der U-Bahn Station) das Frühlingsfest seine Pforten.

Von vielen Besuchern auch als "kleine Schwester des Oktoberfests" bezeichnet, brauchen Besucher hier auf nichts verzichten. Neben einer grossen Portion Wiesnstimmung hat man auf dem Festgelände die Wahl zwischen vielen verschiedenen Fahrgeschäften, Schmankerlstadl und Marktbuden. Und zum Feiern geht es dann in die Festzelte oder den Biergarten.

Zusätzlich gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Events wie Flohmarkt, Oldtimertreffen und Tag des Brauchtums. Lest alles zum Frühlingsfest...

Munich Spring Festival
Already in spring, it draws the Munich party-people on the legendary Theresienwiese. A few months before the start of the Octoberfest, the "Spring Festival" opened its doors in the northern part of the area.

The visitors like to charactise the feast as "the little sister of the octoberfest". And here they abdicate nothing. Besides a large portion of party atmosphere you can choose between many different rides, food stalls and stalls at the fairground. And to party it then goes into the tents or the beer garden. All about the "Little Octoberfest"...

In addition, there is a great program with events such as flea markets, classic car meeting and day of the customs. Read more about the Spring Festival...

Website Translation
Please note that most sites of our octoberfestteam are only available in German language. So it can be useful for you to use one of the free translators on the web. Our recommendations for site and phrases are...

Google - The Google translation tool is easy to use and really useful
Yahoo - Also the Yahoo Site Translation is nice - powered by Babelfish
Bing - The Bing Translator can also help you - powered by Microsoft

The other free tools on the web are not really better or more user-friendly. As well most of them are based on one of the three applications above...

Weitere Webseiten zum Oktoberfest

Oktoberfest 2013 | Oktoberfest 2014 | Oktoberfest 2015 | Oktoberfest 2016
Oktoberfest 2017 | Oktoberfest 2018 | Oktoberfest 2019 | Oktoberfest 2020


Startseite | Hotelzimmer | Bierpreise | Wiesnplakat | Frühlingsfest
Disclaimer | Impressum

Bitte beachtet unsere Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please note our disclaimer for copyright and rights of names and trademarks
Quelle Bilder: Panoramabild München Altstadt by Wikimedia (David Kostner)
Das Bild ist unter der Creative Commons-Lizenz 2.0 Deutschland lizensiert
Quelle Bilder: Dirndl von Sportalm Kitzbühel, Plakat der Stadt (TAM/RAW)
Party im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz by Edition Sportiva, Krüge Hersteller
Texte und weitere Bilder Wiesnteam, Trachtenteam, Dirndlteam und Partnern
Alle Angaben stets ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten
© Oktoberfest 2014 by Wiesnteam Munich - Alle weiteren Rechte vorbehalten